Sprache

Kissen erfrischen

Lassen Sie sich von diesen Ideen begeistern

Neue Kissen – neuer Look. Mit selbst gefärbten Kissen verleihen Sie Ihrem Wohn- und Schlafzimmer eine ganz neue Note, ohne gleich tief in die Tasche greifen zu müssen. Alles, was Sie brauchen, sind weiße Bezüge, am besten aus Baumwolle, und die simplicol Textilfarben.

Wir haben hier ein paar Ideen für Sie zusammengestellt. Viel Spaß beim Nachmachen, Abwandeln und Gestalten!


Kissen in drei Färbetechniken

Flauschiges Kissen links

Dieses Kissen besticht durch seinen kuscheligen Bezug. Dazu passt der intensive Rotton perfekt. Gefärbt wurde das Kissen in der Waschmaschine mit der Textilfarbe intensiv in Rubin-Rot.

Kissen in der Mitte

Gefärbt wurde dieses zweifarbige Kissen in der Tauchtechnik. Dazu wird zunächst die eine Seite eingefärbt und danach die andere. Lösen Sie eine der beiden Textilfarben expert nach Packungsanleitung in einer Schüssel auf. Bei Bedarf markieren Sie die gewünschten Streifenbreiten mit Schneiderkreide auf dem Kissen. Nun hängen Sie die eine Seite des Kissens für rund 30 Minuten ins Färbebad. Ein Rockbügel ist dabei hilfreich. Anschließend spülen Sie das Textil klar nach. Nun setzen Sie das Färbebad mit der zweiten Textilfarbe expert an und gehen wie zuvor beschrieben vor. Abschließend waschen Sie das Textil mit Feinwaschmittel nach. In diesem Beispiel haben wir die simplicol Textilfarbe expert Schilf-Grün und die simplicol Textilfarbe expert Kirsch-Rot verwendet.

Batik-Kissen rechts

Beim Batiken dieses Kissens wurden die Farbtöne Schilf-Grün sowie Efeu-Grün der simplicol Textilfarbe expert verwendet. Zunächst binden Sie das Kissen zu klassischen Batikkreisen ab und legen es für eine Stunde in ein Färbebad mit der Textilfarbe expert Schilf-Grün. Danach spülen Sie das abgebundene Textil klar aus. Nun setzen Sie das zweite Färbebad im Farbton Efeu-Grün an und tauchen die Ecken sowie die Zipfelspitze (und damit die Kissenmitte) für jeweils rund 30 Minuten ein. Anschließend wird das Textil wieder klar ausgespült und mit Feinwaschmittel nachgewaschen.

Kopfkissen färben

Bunte Träume ohne Aufwand

Individuelle Akzente setzen Sie mit selbst gefärbten Kopfkissen und Bezügen für Oberbetten. Besonders schnell und einfach gelingt Ihnen das mit der simplicol Textilfarbe intensiv. Diese wenden Sie ganz komfortabel in der Waschmaschine an.




Zimmer kunterbunt

Fröhliche Kissen fürs Kinderzimmer