Liebe Kunden, aufgrund des Feiertages in dieser Woche und unserer Inventur kann sich die Auslieferung Ihrer Bestellung um bis zu drei Werktage verschieben. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Sprache

Softeisfarben

Süße Ideen für Ihr Zuhause.

Mal bunt und fröhlich, dann wieder romantisch-verspielt: Softeisfarben wechseln mühelos zwischen Retro-Chic und Romantik. Lesen Sie hier, wie Sie mit den soften Farben Kissen, Tischdecken, Servietten und Wäsche einfach aufpeppen können.

Das brauchen Sie:

  • Weiße Spitzendeckchen aus Baumwolle, Viskose, Leinen oder Mischgewebe. Der Anteil anderer Fasern (z. B. Wolle, Seide, Kunstfaser) darf max. 50 % betragen. Der Färbung fällt auf Mischgeweben etwas heller aus.
  • simplicol Textilfarbe intensiv in Ihren Wunschfarben.

So geht’s

  • Die Spitzendeckchen einmal ohne Weichspüler oder Hygienespüler vorwaschen.
  • Die sauberen Deckchen werden dann in der Wunschfarbe jeweils nach Gebrauchsanleitung bei 40 °C in der Waschmaschine gefärbt.
  • Dazu geben Sie die Flasche und den Beutel aus der Packung direkt mit in die Trommel.
  • Anschließend werden die Decken noch einmal nachgewaschen.

Servietten im romantischen Look

Stoffservietten in zarten Farben passen perfekt zu romantisch eingedeckten Tischen. Besonders hübsch wirken sie mit einer Dekoration aus frischen weißen und rosa Blumen mit bunten Schleifenbändern.

Das brauchen Sie:

  • Weiße Stoffservietten aus Baumwolle, Viskose, Leinen oder Mischgewebe. Der Anteil anderer Fasern (z. B. Wolle, Seide, Kunstfaser) darf max. 50 % betragen. Der Färbung fällt auf Mischgeweben etwas heller aus.
  • simplicol Textilfarbe intensiv in Ihren Wunschfarben.

So geht’s

  • Die Servietten einmal ohne Weichspüler oder Hygienespüler vorwaschen.
  • Dann die Servietten in der Wunschfarbe jeweils nach Gebrauchsanleitung bei 40 °C in der Waschmaschine färben.
  • Dazu geben Sie die Flasche und den Beutel aus der Packung direkt mit in die Trommel.
  • Anschließend werden die Servietten einmal nachgewaschen.

Kissen in soften Farben

Jeden Tag auf der rosa Wolke schweben? Das gelingt Ihnen mit diesen Kissen mühelos. Setzen Sie einfach mit selbst gefärbten Sofakissen in zarten Softeisfarben und Pastelltöne wohnliche Akzente. Die Kombination vieler Farben sorgt für einen schicken Candyshop-Look.

Das brauchen Sie:

  • Weiße Kissenbezüge aus Baumwolle, Viskose, Leinen oder Mischgewebe. Der Anteil anderer Fasern (z. B. Wolle, Seide, Kunstfaser) darf max. 50 % betragen. Der Färbung fällt auf Mischgeweben etwas heller aus.
  • simplicol Textilfarbe intensiv in Ihren Wunschfarben.

So geht’s

  • Die Kissenbezüge einmal ohne Weichspüler oder Hygienespüler vorwaschen.
  • Dann die Sofakissen in der Wunschfarbe jeweils nach Gebrauchsanleitung bei 40 °C in der Waschmaschine färben.
  • Dazu geben Sie die Flasche und den Beutel aus der Packung direkt mit in die Trommel.
  • Anschließend werden die Bezüge einmal nachgewaschen.
Unser Tipp: Auch Hussen, Tischdecken und Tischläufer lassen sich mit den simplicol Textilfarben intensiv in Pastellfarben bunt gestalten.